Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Sachsen-Anhalt: Kabinett beschließt Neueinstellungen im Landesdienst; 04/2014

Kabinett beschließt Neueinstellungen im Landesdienst

Sachsen-Anhalts große Koalition hat kurzfristig die zusätzliche Einstellung von 150 Lehrerinnen und Lehrern und 50 Polizeianwärterinnen und -anwärtern beschlossen. Die Gesamtzahl der möglichen Neueinstellungen im Jahr 2014 beträgt damit 370 im Schulbereich und 200 bei der Polizei. Zu wenig, wie die GdP kritisiert. Allein mit der Einstellung von 50 Auszubildenden sei es nicht getan, um dem, unter anderem der demografischen Entwicklung innerhalb der Personalstruktur geschuldeten, zukünftigen Personalbedarf bei der Polizei gerecht zu werden. Die GdP fordert von der Landesregierung einen Dialog darüber, wie die Personalstärke nachhaltig geplant werden kann.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2014


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-sachsen-anhalt.de © 2019